Und auch die D-Jungs waren mal wieder unschlagbar und wiesen den HSV Dresden mit 36:24 in die Schranken.

Trotz das Trainer Andreas Juhrsch diesmal urlaubsbedingt nicht auf der Trainerbank saß, konnten die Jungs alles was im Training besprochen wurde, umsetzen.

Wie immer, großartige Leistung Jungs!